bildungsangebote

autorität und motivation im institutionsalltag

zwischen vorausgehen und beiseitestehen...   

 

nicht selten sind wir in unsere arbeit mit menschen konfrontiert, welche sich nur schwer für das, was sie tun sollen begeistern können. wie finden wir  wege, die für alle beteiligten gehbar sind und nachhaltige wirkung zeigen können?

 

worauf gründet autorität? wie wirkt sie auf die mitarbeitenden? wie beeinflusst sie ihre motivation?

ein bildungsangebot, welches die quellen der autorität beleuchtet, sich mit den verschiedenen motivationstheorien befasst. weiter wird die beziehung von autorität der vorgesetzten und motivation der mitarbeitenden analysiert.

 

die teilnehmenden erarbeiten ansätze und ideen, wie die erkenntnisse in den institutionsalltag zurückfliessen und arbeitspraktisch angewandt werden können.

 

 

Angebot nach Anfrage

der arbeitsagogische prozess

...die basis für alltagsorientierte, praktische klientenarbeit  

 

strukturiertes handeln als grundlage für effiziente und erfolgsorientierte arbeitsagogisches arbeiten.

die fünf schritte des arbeitsagogischen prozesses leiten durch die tägliche klientenarbeit und unterstützen in der  

zielfokusierten begleitung.

 

an hand praktischer beispiele wenden die teilnehmenden den arbeitsagogischen prozess an und kreiiren mögliche szenarien.

die teilnehmenden erarbeiten auf diese weise ansätze und ideen, wie die erkenntnisse in den institutionsalltag zurückfliessen und arbeitspraktisch angewandt werden können.

 

 

Angebot nach Anfrage

"rehabilitation durch arbeit" michael brater

charakter und eigenschaften des mediums arbeit im kontext der arbeitsagogischen arbeit

 

was ist arbeit? wie wirkt sie auf uns und unsere betreuten menschen? wie setzten wir die verschiedenen aspekte dieses mediums in der täglichen arbeitsagogischen arbeit ein?

 

aufträge lassen sich dank den verschiedenen phasen der arbeit nach belieben planen und gestalten.

betrachtet man die einzelnen arbeitsstufen im kontext mit ressourcen und kompetenzen der betreuten menschen, lassen sich arbeitsaufträge zielorientiert und effizient gestalten. ein mehrwert der betreuten, arbeitsagogen und institution zu gute kommt! 

 

die teilnehmenden erarbeiten ansätze und ideen, wie die erkenntnisse in den institutionsalltag zurückfliessen und arbeitspraktisch angewandt werden können.

 

 

Angebot nach Anfrage

interpretationsfreie beobachtungssequenzen

eine klientengerechte grundlage für die arbeitsagogische arbeit... 

 

in der abreit mit menschen nehmen wir ununterbrochen eindrücke und handlungen anderer auf.

schnell werden jedoch schlüsse daraus gezogen und interpretationen gemacht!

- doch sind diese auch richtig? werden sie den betreuten menschen gerecht?

 

wie und in welcher form werden beobachtungen richtig gemacht? ein bildungsangebot mit dem fokus auf eine zentrale tätigkeit, welche grundlage bietet für eine fundierte arbeitsagogische arbeit. ein wichtiger schritt zu erfolgsorientierter klientenarbeit! 

 

die teilnehmenden erarbeiten ansätze und ideen, wie die erkenntnisse in den institutionsalltag zurückfliessen und arbeitspraktisch angewandt werden können.

 

 

Angebot nach Anfrage

arbeitsanleitung im praxisalltag

...eine vielfalt von methoden richtig eingesetzt

 

so vielfältig wie die menschen und ihre arbeit - so unterschiedlich auch die möglichkeiten die menschen in ihrer arbeit anzuleiten. passen unsere anleitungsformen immer zur aufgabenstellung und zu den menschen, welche sie ausführen?

 

ein bildungsangebot, welches die verschieden anleitungsformen behandelt sowie vor- und nachteile der verschiedenen anleitungsmodellen aufzteigt. ein möglicher ansatz um effizeinz und erfolg in der klientenarbeit zu optimieren!

 

die teilnehmenden erarbeiten ansätze und ideen, wie die erkenntnisse in den institutionsalltag zurückfliessen und arbeitspraktisch angewandt werden können.

 

 

Angebot nach Anfrage