therapiehund

 

fly begleitet mich und andere menschen auf dem weg zu neuem...

 

sei es bei meiner arbeit, in der natur oder zu hause - meine hündin ist bei mir!

 

zusammen haben wir die ausbildung zum therapiehundeteam absolviert und besuchen regelmässig geistig behinderte menschen auf einer wohngruppe.

sei es auf spaziergängen, beim beizlibesuch oder beim gemeinsamen spielen - die menschen freuen sich über fly`s beisein.

 

 

 

am 5. august 2016 musste mich fly leider sehr überraschend und viel zu früh verlassen!

 

sie fehlt mir unglaublich bei allem und jedem schritt, den ich mache...

wer weiss schon, für was dieses schicksal gut sein soll oder was ihr alles erspahrt geblieben ist - sie hat mich in den letzten jahren geprägt und ich durfte sehr vieles von ihr lernen.

 

ich werde sie nie vergessen!